Ihr Eintrag bei besano   Impressum

Sie befinden sich hier: Startseite » Ärzte, Praxen und Therapeuten in Österreich » Physiotherapeuten in Österreich


Hauptbereiche

Ärzte, Praxen und Therap. in Deutschland, Österreich, Schweiz

Kliniken, Einrichtungen u. Heime in Deutschland, Österreich, Schweiz

Beratungsdienste und Servicest. in Deutschland, Österreich, Schweiz

Lifestyle, Schönheit u. Wellness in Deutschland, Österreich, Schweiz


Ihr Eintrag bei besano

Tragen Sie sich kostenlos bei besano, dem Online-
Gesundheitswegweiser für Deutschland, Österreich und die Schweiz, ein.

JETZT EINTRAGEN


Nachrichten

Ständig aktuell, immer informativ. Lesen Sie bei uns neue Nachrichten und Pressemitteilungen aus dem Gesundheitswesen und der Wohlfühlbranche.

NACHRICHTEN


Webverzeichnis

Interessantes aus dem World Wide Web. Unser Webverzeichnis hält für Sie eine große Sammlung wichtiger Links bereit.

WEBVERZEICHNIS

Physiotherapeuten in Österreich

Physiotherapie bei einer Patientin

Physiotherapeuten sind dann gefragt, wenn der Bewegungsapparat des Menschen in irgendeiner Form beeinträchtigt oder geschädigt ist. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Beschwerden können nicht nur durch eine Verletzung oder einen Unfall entstehen, sondern auch durch den normalen Alterungsprozess, durch Krankheiten oder auch durch mangelhafte Ernährung und eine ungesunde Lebensweise.

Physiotherapeuten kommen aber nicht nur bei akuten Beschwerden zum Einsatz. Sie bieten auch für prophylaktische Maßnahmen umfangreiche Leistungen an.

Physiotherapie

Die Physiotherapie zählt zu den sogenannten natürlichen Heilverfahren. Sie konzentriert sich auf die Muskelfunktionen und deren Abläufe.

Für die Therapie werden unterschiedliche Hilfsmittel und Methoden eingesetzt, um die Bewegungsabläufe gezielt zu trainieren und die Muskeln zu entspannen. Dazu gehören unter anderem gymnastische Übungen mit bestimmten Geräten, Massagen oder Elektro- und Wärmetherapien.

Behandlungsmethoden

Die Krankengymnastik gehört zu den Grundlagen der Physiotherapie. Sie wird in erster Linie bei muskulärer Dysbalance eingesetzt, also dann, wenn ein Ungleichgewicht in der Muskulatur beispielsweise durch eine Verkürzung von Muskeln aufgetreten ist. Ziel der Krankengymnastik ist es, falsche Bewegungsabläufe zu korrigieren und die Muskulatur gezielt zu kräftigen. Bei schweren Störungen, beispielsweise Lähmungen nach einem Schlaganfall, wird oft die Wassergymnastik eingesetzt, da durch die Auftriebskraft des Wassers die Bewegungsabläufe erleichtert werden.

Durch Massagen, Elektro- und Wärmetherapien sowie durch Lymphdrainagen wird der Muskelapparat entspannt und die Durchblutung gefördert. Diese Therapien werden häufig auch zur Schmerzreduzierung und –bekämpfung eingesetzt. Die Massage kommt dabei meist bei typischen Krankheiten zum Einsatz, die durch überwiegend sitzende Berufe weit verbreitet sind. Dazu gehören zum Beispiel Verspannungen im Nacken, die nicht nur Schmerzen verursachen können, sondern auch Übelkeit und Schwindel.

Die Elektrotherapie arbeitet mit Reizstrom und kommt häufig bei chronischen Schmerzen, die beispielsweise durch Rheuma oder Arthrose verursacht werden, zur Anwendung. Bei der Wärmetherapie hingegen wird anhand von kurzfristiger Wärmezufuhr (z.B. Heißluft) die Spannung im Gewebe reduziert und die Durchblutung angeregt. Diese Maßnahmen eignen sich insbesondere zur Behandlung von Ödemen, wie sie unter anderem nach Operationen auftreten können.

Ein verhältnismäßig neuer Zweig der Physiotherapie ist die Osteopathie. Diese Form der Behandlung setzt stark auf die Selbstheilungskräfte des Menschen. Durch verschiedene Maßnahmen versucht der Physiotherapeut, das Gleichgewicht in der Muskulatur wieder herzustellen.

Bildnachweis: Patient at the physiotherapy © Kzenon - www.fotolia.de

Hier finden Sie einige ausgewählte Physiotherapeuten in Österreich. Mit Klick auf einen Eintrag gelangen Sie zur entsprechenden Profilseite mit weiteren Informationen und Kontaktdaten.


Übersicht der Physiotherapeuten in Österreich


Gesundhietszentrum Kropshofer- med19 Ärztezentrum (Wien)
Wir führen Chiropraktische Behandlungen diverse Spezialtherapien sowie Heilmassagen, Extensionsbehandlungen, Wirbelsäulenscan, Ultraschall, Elekrotherapie u.v.m. durch.

PAXPany Physiotherapie, Sportphysiotherapie und Ernährungsberatung in 1070 Wien (Wien)
In meiner Praxis biete ich ihnen u.a. Physiotherapie, Sportphysiotherapie, Heilgymnastik, Massagen, Rückenschule, Ernährungsberatung, Psyscho Neuro Immunologie an.

Romana Jezek (Wien)
Praxis für Physiotherapie, Massage und Craniosacraltherapie - Heilgymnastik, Manuelle Therapie, Tuina, Craniosacrale Therapie, Rückenschule, Hausbesuche in 1020 und 1200 Wien.

Praxis Exnerplatz (Gänserndorf)
Kompetentes Team aus Ergotherapeuten und Neuropsychologen mit langjähriger Berufserfahrung und speziellen Zusatzqualifikationen. Fachbereich: Pädiatrie, Neurologie sowie Ortho/Unfallchirurgie.