Ihr Eintrag bei besano   Impressum

Sie befinden sich hier: Startseite » Nachrichten » Sport » WebMapping mit AJAX - Deutscher Alpenverein bringt Felsinformationssystem


Hauptbereiche

Ärzte, Praxen und Therap. in Deutschland, Österreich, Schweiz

Kliniken, Einrichtungen u. Heime in Deutschland, Österreich, Schweiz

Beratungsdienste und Servicest. in Deutschland, Österreich, Schweiz

Lifestyle, Schönheit u. Wellness in Deutschland, Österreich, Schweiz


Ihr Eintrag bei besano

Tragen Sie sich kostenlos bei besano, dem Online-
Gesundheitswegweiser für Deutschland, Österreich und die Schweiz, ein.

JETZT EINTRAGEN


Webverzeichnis

Interessantes aus dem World Wide Web. Unser Webverzeichnis hält für Sie eine große Sammlung wichtiger Links bereit.

WEBVERZEICHNIS

WebMapping mit AJAX - Deutscher Alpenverein bringt Felsinformationssystem


Trier - Wo auf der Schwäbischen Alb finde ich einen südseitig-exponierten Felsen mit den Schwierigkeitsgraden 5 bis 7, der auch für meine Kinder gut geeignet ist? Welche Felsen im Odenwald sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar? Welche Hinweise zum naturverträglichen Klettern muss ich am Battert im Nordschwarzwald beachten? - nicht nur auf diese Fragen gibt ab sofort das digitale Felsinformationssystem des Deutschen Alpenvereins (DAV) unter www.dav-felsinfo.de Auskunft.

Zunächst sind die Klettergebiete der Schwäbischen Alb, des Schwarzwaldes, des Neckarlandes und des Odenwaldes übers Internet abrufbar. Für diese Gebiete erhält der Nutzer detaillierte Informationen zu einzelnen Felsen. Aber auch für alle anderen Klettergebiete Deutschlands bietet das Felsinfosystem bereits zahlreiche Hintergrundinformationen. Nach und nach werden in weiteren Gebieten der deutschen Mittelgebirge Einzelfelsinformationen ergänzt.

Das Felsinformationssystem steht ganz im Zeichen eines naturverträglichen Klettersports in den Mittelgebirgen Deutschlands. Es bietet eine Fülle von hilfreichen Informationen für alle Kletterer - vom Routenspektrum eines Felsens bis zur Exposition, von der Gesteinsart bis zur aktuellen Kletterregelung, von der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Routencharakter - rund 50 verschiedene Informationen können abgerufen werden.

Eine interaktive Kartendarstellung erleichtert das Suchen und Finden eines bestimmten Felsens. In der Karte sind zudem Parkplätze, ÖPNV und Rastplätze eingezeichnet. Über die integrierte Druckfunktion erhält der Nutzer eine Zusammenstellung aller Informationen zu einem Fels in übersichtlicher Form.

Die Konzeption, die technische Umsetzung sowie der laufende Betrieb wurde alta4 Geoinformatik AG aus Trier realisiert. alta4 setzt in diesem Projekt modernste Web-Technologie wie AJAX zusammen mit professionellen Geoinformationssystemen aus dem Hause ESRI ein.

Zur Pflege der Inhalte wurde das Content Management System MAMBO/JAMOLA angepasst, das den regionalen Felsbetreuern eine dezentrale, selbständige Pflege und Editierung der Inhalte ermöglicht. Selbst neue Felsen, Parkplätze und Unterkünfte können interaktiv der Karte hinzugefügt werden. Als Datengrundlage für das Felsinfosystem dienen unter anderem Felskartierungen, die bereits in den 90er Jahren durchgeführt wurden und die mit aktuellen Erhebungen ergänzt und aktualisiert werden.

Die gesamte Website wird auf Servern der alta4 Geoinformatik AG gehostet. Als Kartenserver kommt ArcIMS von ESRI zum Einsatz. Die Hintergrundkarten stammen von den Vermessungsverwaltungen der Länder (TK50) im Maßstab 1:50.000 sowie von Tele Atlas in den Maßstabsbereichen 1:75.000 - 1:10 Mio.

Weitere Informationen:

Deutscher Alpenverein (DAV)
Steffen Reich, Tel.: 089/14003-93
steffen_reich@alpenverein.de

alta4 Geoinformatik AG
Ole Seidel, Tel.: 0651/96626-22
ole.seidel@alta4.com

09.05.2006

(Quelle: alta4 Geoinformatik AG)


Weitere Nachrichten zum Thema Sport



04.02.2010
Wintersport: Jeder Dritte ist im Blindflug unterwegs
Berlin, 17. Dezember 2009 (KGS). Sonne, Berge, Pulverschnee. Ein Traum für jeden Wintersportler, der alle Sinne berührt ...

06.02.2006
Nordic Walking Trophy in Mitteldeutschland - Die ausdauerndsten Nordic Walker/-innen 2006 gesucht
Mit einem absolut einmaligen Wertungssystem und innovativem Veranstaltungskonzept wollen die Veranstalter der Nordic Wal...

02.01.2006
Die Lange Nacht des Sports am 2. Juli 2006 von 16 bis 1 Uhr in München
Sonntag, 2. Juli 2006 in München:Tausende Münchner und Fußballfans aus aller Welt bevölkern die Innenstadt und erwarten ...